Dreikönigskeller Frankfurt

Events & Termine

Donnerstag, 26. April 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Beginn: 20 Uhr

Freitag, 27. April 2018

DJ Night mit Cori

Es ist Zeit für die DKK-Allstars! Diesmal mit DJ Cori und Schallplatten aus den 60er und 70er Jahren Soul, Mod, Garage, R&B, Psych.

Beginn: 21 Uhr

Samstag, 28. April 2018

Todd Day Wait's Pigpen

Todd Day Wait's Pigpen ist ein musikaler Athlet in Sachen Blues, Folk, Country, früher R&B und Soul.

Während seiner jahrelangen Reisen durch die US-amerikansichen Staaten hat er verschiedene Musikstile adapiert und so seinen ganz eigenen Stil kreiert. Und so klingt das.

Unterstüzt wird dieser großartiger Musiker von der großarigen Band From 7to7: Seit November 2012 spielen die Drei ihren unverwechselbaren "acoustic kitchen sound" eine Mischung aus Country, Folk und Rock 'n' Roll.

Beginn: 21 Uhr

Mittwoch, 2. Mai 2018

Second Still

Mit der Band Second Still bekommt ihr Punk à la manic depression und sentimantal zu hören.

Dabei sein lohnt sich!

Und so klingen sie.

Beginn: 20 Uhr

Donnerstag, 3. Mai 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Beginn: 20 Uhr

Freitag, 4. Mai 2018

Jumpin' Jivin' Buttshaking

Jumpin’... Jivin'... BUTT-SHAKIN’ Rockin' Rhythm & Blues

50s & 60s HOT SHIT to jump up and down!
Jump Blues, Jive, Doo Wop, rockin' Rhythm & Blues and a shot of Soul.

An den turntables: Thommy "Reverend" Rinke & Kaiser L

Beginn: 21 Uhr

Samstag, 5. Mai 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Beginn: 21 Uhr

Sonntag, 6. Mai 2018

Pacific Swell im DKK

Die vierköpfige Newcomer-Band "Pacific Swell" aus dem dänischen Surferparadies Cold Hawaii und spielt einen wilden Mix aus: Surf und Garage, Indiepop und Country, Psychedelic und Retro-Rock.
Wie die Vier leben, so spielen sie auch: lässig, abenteuerlustig, sich nicht zu ernst nehmend. Ihr Vorbild ist kaum zu überhören: die kalifornische Band The Growlers und ihr neu erfundenes Genre Beach Goth. In Songs wie “Doctor Love” (2017) und “Clean Gypsies” (2016) vermischen auch Pacific Swell Surf und Garage, Indiepop und Country, Psychedelic und Retro-Rock. Die Songs drehen sich alle ums eigene Leben. Sie handeln von bestimmten Erlebnissen, die sich in unsere Erinnerungen eingebrannt haben, ob gut oder schlecht.Ob in bunten Mariachi-Outfits gekleidet oder in luftigen Kimonos, die Konzerte der Vier versprechen immer eine gute Zeit.

Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Beginn: 20 Uhr

Dienstag, 8. Mai 2018

Outernational Space Jam

Die Jamsession für Musiker und Sänger, die sich in lockerer Atmosphäre musikalisch austauschen, Spaß haben und ihr Talent zum Besten zu geben wollen. Vorhanden sind Schlagzeug, Verstärker, Mikros und eine PA mit gutem Sound.

Beginn: 20 Uhr

Mittwoch, 9. Mai 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Beginn: 20 Uhr